Nutzungsgebühr und Verrechnung

Die Nutzungsgebühr für Landes- und Privatschulen staffelt sich wie in der Tabelle angeführt.

 

 Schultyp  Kosten pro Jahr inkl. USt.

Volksschule, Sonderschule, 
Polytechnische Schule

€ 180,-
Neue Mittelschule, Hauptschule, Berufsschule, sonstige Landesschule € 390,-
Mittler und höhere berufsbildende Schule,  allgemein bildende höhere Schule € 590,-

 

Alle BUNDESSCHULEN sowie die Landes- und Privatschulen in BURGENLAND und NIEDERÖSTERREICH können LMS.at KOSTENLOS nutzen.  In Wien können die Kosten aus dem "Warenkorb" beglichen werden. 

Die Verrechnung für die Nutzung des LMS durch Ihre Schule erfolgt nach Ablauf des Schulhalbjahres für das jeweilige Schuljahr. Die Rechnungslegung erfolgt durch die Firma Knowledge Markets, dem technischen Betrieber von LMS.at. 

Knowledge Markets Consulting Ges.m.b.H 
Siebensterngasse 31/12
1070 Wien
Tel: +43 (0)1 522 3500 30
Mail: lmsoffice@km.at 

 

 
LMS-Teams